Meine-Landwirtschaft.de

Saatgutvielfalt retten!

Saatgutsouveränität ist die Grundlage einer vielfältigen, bäuerlichen Landwirtschaft und unserer aller Ernährung.Die Regelung des Saatgutrechtes auf EU-Ebene hat großen Einluss auf die Struktur von Saat-gutzüchtung und -vermehrung und damit auf die Vielfalt unserer Feldkulturen. Dieses Frühjahr wird im EU-Parlament darüber abgestimmt.

Deshalb findet am 20. Januar 2014 in Brüssel eine Kundgebung vor dem Europaparlament statt. Unsere Forderungen zur Saatgutgesetzgebung stehen im direkten Zusammenhang mit der „Wir haben es satt“ - Demo am 18. Januar 2014 in Berlin: Für eine bäuerliche Landwirtschaft und gegen die Förderung der Agrarindustrie! Um die Bedeutung der Saatgutgesetzgebung für uns Bäuerinnen und Bauern hervorzuheben möchten wir die beiden Kundgebungen mit einem Brückenschlag verbinden.

Alles weitere zur unserer Saatgut-Tour finden Sie auf den folgenden Seiten, sowie unseren Flyer mit allen Informationen direkt hier.