Presserundschau

Die Themen Landwirtschaft und Ernährung sind in aller Munde. Kein Wunder, geht es doch um elementare Fragen, die uns alle betreffen. Es vergeht kein Tag, ohne dass spannende Medienberichte zu unseren Tellern und Äckern veröffentlicht werden. Hier stellen wir eine Auswahl der lesens- und teilweise auch sehenswerten Beiträge zusammen.

Streit um Millionen für Bauern

Süddeutsche Zeitung - 01.09.2020

Proteste begleiten das Treffen der EU-Agrarminister. Es steht eine wichtige Reform an.

Weiterlesen

So teuer sind Lebensmittel eigentlich

Der Spiegel - 31.08.2020

Ohne Landwirtschaft keine Lebensmittel. Doch deren Herstellung verursacht häufig Umweltschäden und Folgekosten, die unberücksichtigt bleiben. Forscher haben für einige Produkte die "wahren Preise" ausgerechnet.

Weiterlesen

Corona und Tierwohl stehen im Zentrum des EU-Agrarrates in Koblenz

- 24.08.2020

Die Corona-Pandemie und das Tierwohl stehen im Zentrum des informellen Treffens der EU-Agrarminister in Koblenz. Im Rahmen der deutschen EU-Präsidentschaft lädt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ihre europäischen Ministerkollegen vom 30. August bis 1. September in die Stadt an Rhein und Mosel ein.

 

Weiterlesen

Trockenheit: Neue Strategien in der Landwirtschaft

Tagesschau - 24.08.2020

Tagesthemen-Beitrag vom 18.8.

Weiterlesen

Sauerei im Stall eines Bauernlobbyisten

Der Spiegel - 21.08.2020

Wie qualvoll mit Zuchtsauen umgegangen wird, zeigen neue Filmaufnahmen. Sie kommen ausgerechnet aus einem Betrieb, an dem ein bekannter Bauernvertreter beteiligt ist - ein scharfer Kritiker härterer Auflagen.

Weiterlesen

Bauer Schmitz und die Dürre

ARD Morgenmagazin - 18.08.2020

Ökobauer Bernd Schmitz aus Hennef musste wegen der Dürre 2019 zum ersten Mal Kühe schlachten lassen, weil er nicht mehr genügend Futter für sie hatte. Wie ist die Lage jetzt, im dritten Hitze-Sommer in Folge?

Weiterlesen

Wo sind all die Bienen hin?

Süddeutsche Zeitung - 30.07.2020

Landwirte spüren bereits die Folgen des Insektensterbens. Ohne Wildbienen und andere Bestäuber landen weniger Äpfel, Kirschen und Heidelbeeren in den Supermarktregalen.

Weiterlesen

Kälber zu klein und jung: Polizei zieht Tiertransport aus dem Verkehr

Leipziger Volkszeitung - 29.07.2020

Kontrolleure haben in Mittweida einen Tiertransport unter die Lupe genommen. Viele der geladenen Kälber waren viel zu klein und jung. Doch das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange.

Weiterlesen

Brasilien lässt umstrittenen Bayer-Unkrautvernichter Dicamba zu

Der Spiegel - 14.07.2020

In den USA gilt das Mittel Dicamba als hochgefährlich. Die zuständigen Behörden in Brasilien haben den Unkrautvernichter der Bayer-Tochter Monsanto jetzt aber zugelassen.

Weiterlesen

Endgültiges Aus für Schweinemastanlage Haßleben

Berliner Zeitung - 09.07.2020

Für Umweltschützer und Kritiker des Projektes endet damit ein mehr als eineinhalb Jahrzehnte währender Kampf gegen die Anlage mit 37.000 Schweinen. Zu DDR-Zeiten stand dort die größte Mastanlage.

Weiterlesen