Mit Messer und Gabel das Klima retten

An zwei Projekttagen (20.02. & 13.03.) beschäftigen wir uns mit den Themenbereichen ökologische und Solidarische Landwirtschaft, Partnerschaftlicher Welthandel, Lebensmittelverschwendung, pflanzliche Ernährung und alternative Produktionsweisen.

Wir haben Produzent*innen, Handel und Initiativen eingeladen, die zeigen, wie wir klimafreundlicher, gerechter und dabei auch gesund und lecker essen können ohne unsere Mitmenschen, unsere Umwelt und Tiere auszubeuten.

Die sechzehn Workshops stehen den angehenden Gastronom*innen der Brillat-Savarin-Schule und interessierten Nachbar*innen offen. Sie vermitteln verschiedene Perspektiven und Ansätze und werden vom anschließenden Markt der Möglichkeiten ergänzt, wo es Zeit und Raum für Information und Austausch und zum Kennenlernen einzelner Produkte gibt.

Eintritt frei.

Weitere Infos

 

Veranstaltung

Beginn

20.02.2019 - 08:30

Ende

13.03.2019 - 13:00

Ort

Brillat-Savarin-Schule, Buschallee 23A, 13088 Berlin

Veranstalter

Prima Klima in Weißensee