Presserundschau

Die Themen Landwirtschaft und Ernährung sind in aller Munde. Kein Wunder, geht es doch um elementare Fragen, die uns alle betreffen. Es vergeht kein Tag, ohne dass spannende Medienberichte zu unseren Tellern und Äckern veröffentlicht werden. Hier stellen wir eine Auswahl der lesens- und teilweise auch sehenswerten Beiträge zusammen.

Risiken von Crispr/Cas: Bund fördert unabhängige Studien

taz - 23.12.2020

Erstmals bekommt das Umweltministerium laut SPD Geld, um unabhängig von der Wirtschaft die Folgen neuer Gentechnikmethoden erforschen zu lassen.

Weiterlesen

Agrarministerium plant Insektenschutz: Löcherige Pestizidverbote

taz - 14.12.2020

Ministerin Klöckner will Pestizide reduzieren. Sie plane zu viele Ausnahmen, so Umweltschützer. Parallel lässt sie einen verbotenen Bienenkiller zu.

 

Weiterlesen

Die Wut der indischen Bauern

Deutsche Welle - 08.12.2020

Beharrlich kämpfen indische Landwirte gegen die geplante Agrarreform. Nach mehreren gescheiterten Verhandlungsrunden mit der Regierung legten sie zahlreiche Zufahrten vor der Hauptstadt Neu Delhi lahm.

Weiterlesen

Klimawandel und Landwirtschaft setzen unsere Vögel unter Druck

Spektrum.de - 07.12.2020

Steigende Temperaturen und eine veränderte Landnutzung wirbeln Europas Vogelwelt durcheinander. Das zeigt ein Mammutprojekt mit Hilfe aus der Gesellschaft.

Weiterlesen

Agrarreform und Green Deal kommen noch nicht auf einen Nenner

top agrar online - 01.12.2020

Laut einer Studie muss die EU-Kommission bei der Agrarreform unbedingt noch Ziele, Instrumente und Mittel für die Ökoregelungen sowie die klima- und umweltbezogenen Interventionen festlegen.

Weiterlesen

Lebendtier-Exporte: Die alltägliche Tierquälerei

taz - 30.11.2020

Bei Tierexporten in Nicht-EU-Länder werden die Regeln zum Tierschutz systematisch missachtet. Diese Transporte müssen endlich verboten werden.

Weiterlesen

Pestizide in der Luft - ein Gesundheitsrisiko?

mdr Aktuell - 30.11.2020

Eine Studie hat Ende September in Deutschland eine flächendeckende Belastung der Luft mit Pestiziden offenbart. Seit dem ist eine kontroverse Diskussion darüber entbrannt, welche Gesundheitsrisiken das mit sich bringt.

Weiterlesen

Deutschland versagt beim Artenschutz

Der Spiegel - 27.11.2020

Eine zu intensive Landwirtschaft und fortschreitende Flächenversiegelung bedrohen die Artenvielfalt. Laut einem neuen Bericht der Bundesregierung bleibt Deutschland weit hinter seinen Zielen zurück.

Weiterlesen

Insektenschutz entzweit die Regierung

Süddeutsche Zeitung - 25.11.2020

Der Zwist zwischen Landwirtschaftsministerin Klöckner und Umweltministerin Schulze stellt das geplante Verbot des Herbizids Glyphosat infrage.

Weiterlesen

Mehrheit der Deutschen gegen Pestizideinsatz

mdr Aktuell - 24.11.2020

Eine deutliche Mehrheit der Deutschen ist gegen den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft. So die Ergebnisse einer Umfrage, die das Bündnis für enkeltaugliche Landwirtschaft in Auftrag gegeben hat und die dem MDR exklusiv vorliegt.

Weiterlesen